Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Generation Y: Motivation und Bindung im cross-generationalen Mix

1. Februar - 2. Februar

Die Schornsteinkarriere hat ausgedient!

Work-Life-Balance, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mobile Working – um junge Mitarbeiter heute an ein Unternehmen zu binden, bedarf es mehr als der bisher üblichen Benefits.

Die Generation Y hat ihre eigene Erwartungshaltung an ein Arbeitsleben und damit auch an eine empathische und wertschätzende Mitarbeiterführung, die oftmals von einer (oft nur wenig) älteren Führungskraft nicht verstanden wird. Das kann zu Missverständnissen und Demotivation auf beiden Seiten führen.

In unserem Seminar/Workshop fokussieren wir uns auf die Generation Y, betrachten hierbei die Erwartungshaltung dieser Mitarbeitergruppe und erarbeiten eine vertrauensvolle und wertschätzende Basis für eine Zusammenarbeit mit Gestaltungsspielräumen.

Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit der Generation Z und analysieren die spezifischen Herausforderungen in der Führungsarbeit, mit verschiedenen Menschentypen und verschiedenen Generationen in einem Team umzugehen. Verschiedene Generationen von Mitarbeitern brauchen unterschiedliche Motivation, Feedback und damit Führung aufgrund von unterschiedlicher Sozialisierung und damit verschiedenartiger Wertehaltung.

Im Mittelpunkt stehen diese Inhalte und Fragen:

  • Abschied von Macht und Befehlsgewalt zu Gestaltungsspielräumen
  • Haben die hierarchischen Strukturen ausgedient?
  • Was die Generation Y von ihren Vorgesetzten erwartet
  • Unternehmensempathie oder immer noch Ansage?
  • Generation Y – zielorientiert und pragmatisch, aber auch effizient
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mobile Working – welche Anforderungen werden an das Unternehmen gestellt?
  • Ziel- und Wertesystem
  • Denken gegen die Regel – wie verhalten wir uns mit Kontrollinstrumenten?
  • Kommunikation mit der Generation Y, nur noch non-verbal?
  • Entfaltung und Förderung von Kommunikationsverhalten der Generation Y
  • Vorbereitung auf die Generation Z
  • Denk und Verhaltens-Spezifika der verschiedenen Generationen
  • Alterstypische Unterschiede in der Arbeitsmotivation
  • Motivationsklärung im Generationen-Mix

Dauer: 2 Tage

Termin: 01. – 02.02.2017

Trainerin: Dörte Mäder

Seminarort: gehobenes Tagungshotel im Raum München

Investition: € 980,– zzgl. MwSt. (inklusive Tagungspauschale)

Bei Fragen und Wünschen erreichen Sie uns persönlich unter Tel. 089 / 890 8332-30 oder buero@stoegerpartner.de

Details

Beginn:
1. Februar
Ende:
2. Februar

Veranstaltungsort

Hotel zur Mühle, Ismaning
Deutschland
Telefon:

Alle Preise excl. Mwst