Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Training Konfliktmanagement

18. Dezember / 8:00 - 19. Dezember / 17:00

Wenn Menschen in Unternehmen zusammenarbeiten, gibt es natürlicherweise Konfliktpotential und Reibungsverluste: Im Projektalltag, in der Kommunikation mit Kooperationspartnern und Kunden, Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern. Eine Konfliktkostenstudie der KPMG hat ermittelt, dass 15 % der Arbeitszeit von Mitarbeitern und 30 bis 50 % der Zeit der Führungskräfte für Konfliktlösungen und deren Folgenbearbeitung investiert wird. In diesem Training lernen Sie Techniken kennen und anwenden, um Konflikte konstruktiv zu lösen und Reibungsverluste so gering wie möglich zu halten. Sie reflektieren Ihren eigenen Konfliktstil und setzen diesen in Beziehung zu den Anforderungen Ihrer unmittelbaren Umgebung. Das Üben in der Gruppe gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre konkreten Praxis- und Fallbeispiele intensiv zu bearbeiten.

Im Mittelpunkt klären wir folgende Fragen

  • Welche sind die psychologischen Aspekte bei Konflikten?
  • Wie funktionieren Eskalation und Deeskalation?
  • Wie sieht mein persönlicher Konfliktstil aus?
  • Welchen Beitrag leisten meine eigenen Denk- und Wahrnehmungsmuster?
  • Wie gehe ich im Konflikt mit Emotionen um – bei mir und meinem Gegenüber?
  • Wie kann ich Konflikten gezielt vorbeugen?
  • Wie kann ich in Konflikten interessengerecht verhandeln? – das Harvard-Modell
  • Wie führe ich ein Konfliktklärungsgespräch?

Dauer: 2 Tage

Termin: 18. – 19.12.2017

Trainerin: Susanne Dranaz

Seminarort: Gehobene Tagungsstätte im Raum München

Investition: € 980,– zzgl. MwSt. (inklusive Tagungspauschale)

Bei Fragen und Wünschen erreichen Sie uns persönlich unter Tel. 089 / 890 8332-30 oder buero@stoegerpartner.de

Details

Beginn:
18. Dezember / 8:00
Ende:
19. Dezember / 17:00

Veranstaltungsort

im Münchner Raum

Alle Preise excl. Mwst